Betreff: Just a quick question

Von: Josh <josh@life-minutes.de>
Betreff: Just a quick question
Datum: 07. November 2012 07:27:13 MESZ
An: Patrice <patrice@life-minutes.de>
_______________________________________________________

Hey Patrice,

Everything’s fine? Ich bin schon wieder auf dem Sprung, heute geht es nach Zürich und morgen dann nach Brüssel. Bin noch etwas zerknittert von der Nacht, hab nicht viel geschlafen, weil ich unbedingt die Wahl verfolgen wollte. What a happy day! Obama bleibt President. Das freut mich sehr, auch wenn er in den nächsten vier Jahren sicherlich keine Wunder vollbringen kann. Aber wer glaubt schon an Wunder? Obwohl – wir Amerikaner tun das schon, haha. Vielleicht bin ich einfach zu lange in Europa und deshalb so nüchtern geworden.

Aber warum ich Dir eigentlich schreibe: Emma hat ja übermorgen Geburtstag und ich würde sie gerne überraschen. Sie denkt, dass ich noch unterwegs bin und erst am Samstag wiederkomme. Habe mir aber extra frei genommen und möchte es am Freitag richtig krachen lassen. Ist ja, wie Du weißt, auch mein Geburtstag. So let’s have a Party!

Meine Bitte an Dich: Das ganze soll bei Emma und mir stattfinden. Allerdings soll sie nichts erahnen können. Also müssen wir sie aus unserer Wohnung „weglocken“. Kannst Du das irgendwie arrangieren? Ich komme schon morgen Abend spät zurück, wäre super, wenn sie nicht bei uns übernachtet. Sorry, dass ich das kurzfristig anfrage, hab aber tatsächlich jetzt erst dran gedacht.

Alles andere ist schon organisiert, Essen, Getränke, DJ. Und eine besondere Überraschung auch noch. Die verrate ich aber noch nicht – soll ja auch für alle noch ein bisschen spannend bleiben. Ach so, hab ich fast vergessen: Ich schicke Dir gleich noch eine Liste – kannst Du alle Leute einladen, die darauf stehen? Kurze E-Mail sollte reichen. Thanks so much!

Bin ab heute Mittag wieder online, kannst mir also jederzeit schreiben. Stay tuned, old boy!

Cheers,
Josh

Gesendet mit meinem Smartphone