15:16

Mein Kopf. Schmerzt. Übel is mir auch. Was war da gestern noch? Heute morgen? Mir dreht sich alles. Ich glaub‘, ich kann nich‘ aufstehen. Gebt mir Paracetamol. Ok, Augen noch mal schließen. Die Wasserflasche steht links neben dem Bett. Langsam hintasten, da muss sie sein. Ist sie nicht, so ein Mist. Hab ich dann wohl vergesse da hinzustellen, als ich ins Bett gefallen bin. Grober Fehler. Denn jetzt wird es riskant mit dem Aufstehen. Plan B.

Einmal mit Schwung hinsetzen. Geschafft. Wie viel Uhr ist es? Wo ist denn mein Handy. Autsch. Ok, erst mal aufstehen, ins Bad gehen. Oder nein, zuerst in die Küche. Wasser trinken, dann Kopf im Bad unter die Dusche halten. Guter alter Plan B. Wie sieht es denn hier aus? Ach ja, wir sind ja noch bei mir gelandet. Hatte ich glatt vergessen. Was für ein Saustall. Aber aufräumen geht nicht. Noch nicht. Später vielleicht. Was ham wir denn noch gemacht hier. Ich weiß echt nix mehr.

Wie ich aussehe. Schlimm. Rote Augen und Augenringe, die Derrick Konkurrenz machen könnten. Und käsig. Nicht schön. Erst mal Kopf unter Wasser. Ah, das tut gut und befreit die Gedanken aus der Katerklemme. Jetzt noch Zähne putzen, um diesen schalen Pelz im Mund wegzuscheuern und schon bin ich wieder Mensch. Ein halber zumindest.

Also, wo ist mein Mob? Ich hatte das gestern noch als wir zurückgekommen sind. Da mein‘ ich wenigstens mich dran zu erinnern. Ne, da isses nich‘. Ok, ganz ruhig. Ich ruf mich mal an. Und klingelt es irgendwo? Hör ich was. Nein. So ein M… Doch, da. Ganz leise. Hinhören, dem Geräusch folgen. Da isses ja. Puh, ich hab schon einen Schreck bekommen. Wie blöd eigentlich. Ist ja nur ein Telefon. Wenn es weg ist, ist es halt weg. Wäre halt ärgerlich, weil ich ja kein Geld hab, mir ein Neues zu kaufen. Aber wäre trotzdem nur ein verloren gegangenes Telefon. Und nicht mein Leben. Hm, vielleicht doch ein Teil meines Lebens, ohne das Teil bin ich nicht erreichbar. Ach, so ein Quatsch. Klar bin ich erreichbar, ich hab ja eine Adresse. Katergedanken. Schwachsinn.

Ich muss jetzt echt mal aufräumen hier. Sonst reissen mir die Mitbewohner den Kopf ab. Die sind zum Glück alle ausgeflogen. Aber PI kommt heute Nachmittag schon wieder. Heute Nachmittag? Oh man, wie viel Uhr ist es? Schon so spät. Da muss ich jetzt reinhauen. Wenn die ankommt und es sieht hier so aus, ist richtig Stress angesagt. Und das kann ich in meinem Zustand noch weniger ab als jetzt hier klar Schiff zu machen. Dann hab ich vielleicht auch wieder Kraft für die geistigen Dinge. Wollte ja endlich dem Produzenten schreiben…