Author

SCHNAPSIDEE

Es war eine Schnapsidee* hierherzukommen. Ich wußte bereits, dass diese Party nichts für mich ist. Die Leute sind grauenhaft oberflächlich, dressed like lumberjacks. Ich habe die Hipster in NY schon nicht ausstehen können und jetzt bevölkern sie Berlin mit ihren Bärten, Tattoos, Hochwasserhosen. Was für ein Cocktail der Eitelkeiten. In der Tat ist meine Anwesenheit…

weiterlesen

SCHNAPSIDEE

Binge-Watching

My generation, we drink because it’s good, because it feels better than unbuttoning your collar, because we deserve it. We drink because it’s what men do. Roger Sterling Mad Men is over. Monatelang bin ich mit Don Draper ins Bett gegangen, war mit Peggy Olson in kreativen Brainstormings und habe mir mit Roger Sterling einen…

weiterlesen

Valentinstag

Endlich bin ich wieder in New York. Ich flaniere durch unser altes Viertel und gehe an dem Appartement vorbei, wo Josh und ich zusammen gewohnt haben. Die Straße hat sich glücklicherweise nicht verändert, sieht alles noch so aus wie vor zehn Jahren. Den kleinen Park mit den krummen Bäumen schräg gegenüber unserer Wohnung wollten sie…

weiterlesen

Valentinstag

17:18

Wenn es wärmer wird, riecht die Stadt nach Körperausscheidungen. Der Geruch von Urin und Hundekot ist naheliegend, der von Schweiß auch, aber das es an einigen Stellen nach Sperma riecht, finde ich doch verwunderlich. Das ist der Sommerduft von Berlin und man merkt, dass es hier ungewöhnlich dreckig ist für eine deutsche Stadt. Ich habe…

weiterlesen

01:02

Tut doch nicht so, als würde Euch das überraschen. Wer tatsächlich daran glaubt, dass der Staat darauf verzichtet, unseren Spuren, die wir im Sekundentakt in der realen und virtuellen Welt hinterlassen, zu folgen, ist schlichtweg naiv. Der Mensch will Macht und Macht bedeutet, Kontrolle über andere Menschen auszuüben. Patrice mit seiner Liebe zu Sprüchen, Zitaten…

weiterlesen

Plötzlich da und anders

10 Grad weniger als gestern. Der Himmel hängt heute früh trübe über der Stadt. Ich habe meine „analytische Brille“ aufgesetzt und klicke mich durch eine Reihe von kurzen Videobeiträgen über die Geschehnisse in Boston. Ich habe gestern noch einen Ad hoc Auftrag reinbekommen und vergleiche jetzt die Berichterstattung der verschiedenen Sender und Zeitungen in USA…

weiterlesen

Klischee-Frau

Emanzipation? Ich bin emanzipiert, ohne dass ich das ständig mit mir herumtragen muss. Und ich gebe zu – ich spiele manchmal gerne die Rolle der Klischee-Frau. Warum auch nicht? Das macht doch das Knistern zwischen Mann und Frau aus. Ich habe auch absolut nicht das Gefühl, dass nur Männer das Frauenbild in unserer Gesellschaft bestimmen….

weiterlesen

God Jul

Man sagt, dass Weihnachten ein Fest für die Kinder sei. Newtown in Connecticut liegt weniger als 100 Meilen südwestlich von meiner Heimatstadt Town of Catskill. Dort sind vorgestern 20 Kinder einer Grundschule von einem jungen Mann erschossen worden. Der Täter hatte zunächst seine Mutter hingerichtet und ist dann in die Schule eingedrungen, in der er…

weiterlesen