Themen — Berlin

Wie es ist, gestern, heute, bald

Es ist still um uns geworden, wir haben uns ins Private zurückgezogen und die Internetbühne anderen überlassen. Wir sind umgezogen, haben Kinder bekommen, den Job gewechselt, (k)eine neue Liebe gefunden oder sind gestorben. Aber der Reihe nach: Hans Gustav ist am 26. April 2016 an einem Gehirntumor gestorben, der ihm kurz zuvor Anfang März 2016…

weiterlesen

17:18

Wenn es wärmer wird, riecht die Stadt nach Körperausscheidungen. Der Geruch von Urin und Hundekot ist naheliegend, der von Schweiß auch, aber das es an einigen Stellen nach Sperma riecht, finde ich doch verwunderlich. Das ist der Sommerduft von Berlin und man merkt, dass es hier ungewöhnlich dreckig ist für eine deutsche Stadt. Ich habe…

weiterlesen

15:16

Mein Kopf. Schmerzt. Übel is mir auch. Was war da gestern noch? Heute morgen? Mir dreht sich alles. Ich glaub‘, ich kann nich‘ aufstehen. Gebt mir Paracetamol. Ok, Augen noch mal schließen. Die Wasserflasche steht links neben dem Bett. Langsam hintasten, da muss sie sein. Ist sie nicht, so ein Mist. Hab ich dann wohl…

weiterlesen

08:09

Ma petite hat nicht viel gegessen heute morgen. Dabei habe ich extra Eier im Glas gemacht, dazu gab es Lachs und Forellen-Mousse. Lisa könnte sich gerade nur von Eiern und Fisch ernähren, aber zum Frühstück mochte sie nicht so recht reinhauen. Hoffentlich ist alles in Ordnung mit ihr und unserem Zwurz. So nennt Lisa unser…

weiterlesen

08:09

06:07

Schlafen mit Baby-Bauch ist sehr unbequem, vor allem für meinen Rücken. Außerdem bin ich morgens immer schon wach bevor die Vögel zwitschern und abends dafür gegen 18 Uhr so müde, als hätte ich den ganzen Tag Steine geschleppt. Immerhin sind das die einzigen unangenehmen Nebenwirkungen meiner Schwangerschaft, sonst geht es mir hervorragend. Und während die…

weiterlesen

03:04

Mist, ich hätte das letzte Bier nicht trinken sollen. Jetzt dreht sich alles ein bisschen und ich will doch noch dem Produzenten antworten. Josh hat endlich seinen Ar*** hochgekriegt und mir den Kontakt vermittelt. Wurde ja auch Zeit. Jetzt will der Typ natürlich ein paar Hörproben haben, da muss ich ihn wohl vertrösten. Die Aufnahmen…

weiterlesen

03:04

Eine gefährliche Mischung

Marlene ist Alkoholikerin. Als Lisa mir das erzählt hat, habe ich mich gefühlt, als wäre der Boden unter meinen Füßen weggezogen worden. Warum wusste ich das nicht? Wie konnte mir das verborgen bleiben? Auf einmal verstehe ich, warum Lisa mir all diese Fragen zu meiner Vergangenheit stellt. Und bin selbst verwundert darüber, dass sie mich nicht…

weiterlesen

Eltern von Kindern

Papa ist der glücklichste Bald-Großvater, den ich mir vorstellen kann. Als ich ihm erzählt habe, dass Vince und ich ein Kind erwarten, ist er vor Freude fast fast im Kreis rumgesprungen. Mir sind die Tränen in die Augen geschossen, als ich ihn so glücklich gesehen habe. Ich bin gerade sowieso nah am Wasser gebaut, ständig…

weiterlesen