Themen — Psychologie

ZIVILISATIONSKRANKHEIT

Soziale Medien sind eine ausgesprochen komplexe Zivilsationskrankheit*. Sie führen mitunter zu einer starken Abhängigkeit (die im schlimmsten Fall bis zum Kontrollverlust gehen kann), können Stress verursachen oder Depressionen auslösen. Zudem fördern sie im höchsten Maße narzistische oder antisoziale Neigungen und setzen die Hemmschwelle für aggressive und verletzende (verbale) Handlungen herab. Mitunter tritt auch ein verstärkter…

weiterlesen

ZIVILISATIONSKRANKHEIT

20:21

Die Oper macht ständig Theater. So ähnlich könnte man das wohl nennen. Ich tue mich immer noch schwer diesem Bühnenformat etwas abzugewinnen, da sich in meinen Augen Geschichten besser durch eine Theaterinszenierung erzählen lassen. Opern sind auch immer schrecklich dramatisch, vielleicht auch deswegen, damit der Gesang nicht deplatziert wirkt. Normalerweise ist die Geschichte überladen, die…

weiterlesen

18:19

Hallo? … Sevtap? … Ja, ich bin dran, hab gerade geschlafen. Wie spät ist es? … Oh, ich sollte wirklich aufstehen. Wie geht es Dir? … Cool, mir auch. … Nein, Du störst gar nicht. Vince ist schon weg, er trifft sich heute Abend mit einem Freund. Dann hab‘ ich mal meine Ruhe, haha. Ich…

weiterlesen

06:07

Schlafen mit Baby-Bauch ist sehr unbequem, vor allem für meinen Rücken. Außerdem bin ich morgens immer schon wach bevor die Vögel zwitschern und abends dafür gegen 18 Uhr so müde, als hätte ich den ganzen Tag Steine geschleppt. Immerhin sind das die einzigen unangenehmen Nebenwirkungen meiner Schwangerschaft, sonst geht es mir hervorragend. Und während die…

weiterlesen

04:05

Ich laufe durch die Stadt, die in Trümmern liegt. Die Häuserruinen sind ganz schwarz, darüber zeichnet sich scharf der Himmel ab, der so strahlend blau ist, dass meine Augen stechend schmerzen, wenn ich zu lange hoch schaue. Also blicke ich zu Boden, denn ich kann meine Augen nicht schließen. Ich bin barfuß, was mich selbst…

weiterlesen

Wissen ist Ohnmacht

Ich kann nicht in Worte fassen wie überglücklich ich darüber bin, dass Emma wieder da ist. Ihr Verschwinden hat mich schlaflose Nächte gekostet. Wenigstens lang Jenna neben mir, hat sich an mich geschmiegt, um meinen Herzschlag zu spüren und ihre Arme um mich gelegt, um mich zu beruhigen. Wenn ich ihr doch nur erzählen könnte,…

weiterlesen

Betreff: Gemeinsam die Geheimnisse der Psychologie lüften

Von: Sevtap <sevtap@life-minutes.de> Betreff: Gemeinsam die Geheimnisse der Psychologie lüften Datum: 11. November 2012 18:02:19 MESZ An: Lisa <lisa@life-minutes.de> _______________________________________________________ Hallo Lisa, hör bitte auf, mich verkuppeln zu wollen. Die Nachrichten über Facebook von diesem Typ nerven mich schon genug. Ich bin wirklich gerne die Frau aus der Bar, von der Du immer sprichst. Ich meine die, die Dein Fabian…

weiterlesen

Es wird wärmer, Blumen knospen, Bäume schlagen aus

Ich habe mich mit Lisa gestritten. Sie versteht einfach nicht, dass ich mich gerade nicht auf eine feste Sache einlassen will. Wenigstens hat sie jetzt verstanden, dass sie mir nicht mit diesem Peter zu kommen braucht. Trotzdem will sie für mich mich unbedingt die „Liebe meines Lebens“ finden. Etwas das „für immer hält“. Dabei verhält es…

weiterlesen